Ein Welpe von uns

Es ist uns sehr wichtig, was für ein zu Hause unsere Welpen bekommen. Unser Ziel ist es Boerboel hervorzuzüchten, die vom Erscheinungsbild, vor allem jedoch vom Wesen her dem Rassestandard entsprechen. Deswegen ist es sehr wichtig, dass du als neuer Besitzer einer unserer Welpen schon Erfahrungen mit starken Hunderassen hast. Der Boerboel ist kein Hund, der in die Stadt oder in Wohnungen passt. Aus diesem Grund wohnst du sicherlich schon in einem Haus in ländlicher Umgebung oder auf einem Gehöft und kannst es deinem Hund somit ermöglichen seinen natürlichen Wachinstinkt ausleben zu können.

Die psychische und fysische Gesundheit des Hundes auswerten zu lassen ist uns sehr wichtig. Deswegen möchten wir, dass du auch bereit bist deinen Hund mit spätestens 2 Jahren HD/ED-röntgen zu lassen, an einer Appraisal teilzunehmen und den Wesentest entweder im zusammenhang mit der Appraisal zu machen oder den Wesenstest des aktuellen Bundeslandes zu absolvieren. Dies ist wichtig, damit wir unsere Zucht auswerten können und wir bezahlen einen Teil des Kaufpreises zurück, nachdem diese Tests durchgeführt wurden.

Da du ja schon Erfahrungen mit Hunden hast, weißt du dass mit einem Hund viel Verantwortung kommt. Wir möchten, dass du mindestens 25 Jahre alt bist und in geordneten Verhälltnissen lebst. Bevor wir einen Welpen an dich verkaufen möchten wir, dass du uns, unsere Hunde und die Welpen besuchen kommst. Kein Welpe wird über E-Mail oder Telefon verkauft! Sind wir mal in der Nähe möchten wir die Möglichkeit haben dich und den Welpen zu besuchen.

Lieber behalten wir einen Welpen als ihn an ein zu Hause zu schicken, dass sich nicht richtig anfühlt. In der Regel reservieren wir keine Welpen bevor diese ein Alter von 7 Wochen erreicht haben. Um den richtigen Welpen an das richtige zu Hause schicken zu können werten wir alle Welpen mittels des [Volhardtestes] aus. Wir möchten ganz sicher sein, dass dein Welpe zu dir passt. Die Welpen dürfen bei uns ausziehen, wenn sie zwischen 8 – 10 Wochen alt sind. Das kommt ganz darauf an, wie weit sie in der Entwicklung sind.

Alle unsere Hunde werden gebarft, auch die Welpen sobald diese anfangen festes Futter zu fressen. Wir sehen gerne, dass du deinen Hund später auch mit Barf fütterst, um sicher zu stellen, dass dein Hund so gesund wie möglich lebt und es ihm das ganze Leben lang gut geht.

Ein Mal im Jahr werden wir einen Welpentreff organisieren. Du hast da die Möglichkeit Geschwister deines Welpen und andere Hunde unserer Zucht und natürlich deren Besitzer zu treffen. Das Welpentreffen soll es dir ermöglichen Kontakte zu anderen Welpenbesitzern zu knüpfen, die vielleicht in deiner Nähe wohnen und Erfahrungen auszutauschen.

Advertisements